BIG Intervention  BIG Hotline

Die BIG Hotline ist die telefonische Beratung von BIG Intervention. Die BIG Hotline ist täglich rund um die Uhr erreichbar, auch an Wochenenden und Feiertagen:  (030) 611 03 00

Wir beraten 

  • Frauen, die von Gewalt betroffen sind, zu allen Fragen und Anliegen
  • Angehörige und Unterstützungspersonen
  • Fachpersonen aus anderen Einrichtungen

Die Beratung kann beinhalten: 

  • Klärung der aktuellen Situation, Entlastung und Orientierungshilfe
  • Informationen über Möglichkeiten, wie Polizei und Gerichte helfen und schützen können
  • Unterstützung bei der Suche nach Schutzunterkünften 
  • Informationen über weitere Beratungsangebote und Vermittlung an diese

Die Frauenhäusern und Zufluchtswohnungen des Landes Berlin informieren die BIG Hotline über ihre aktuellen Aufnahmekapazitäten. Dadurch können wir Anrufer*innen gezielt an freie Plätze vermitteln. Außerdem haben wir eine umfangreiche Adresskartei, um Betroffene an weiterführende Angebote vermitteln zu können.

Online Beratung

Die BIG Hotline bietet auch digitale Beratung an. 

Eine Onlineberatung kann besonders hilfreich sein für Menschen, die es nicht gewohnt sind, anderen von ihren Problemen zu erzählen. Oder für Personen, die lieber schreiben als erzählen und sich gerne Zeit dafür nehmen, die Dinge zu formulieren, die sie sagen wollen. Dann ist die Onlineberatung ein erster Schritt, um sich mit einem persönlichen Thema einer fremden Person anzuvertrauen. Manchmal ist die Onlineberatung auch der Einstieg für eine telefonische oder persönliche Beratung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht unter beratung@big-hotline.de.

Alternativ können Sie die anonyme und verschlüsselte Beratung über assisto in Anspruch nehmen: https://big-hotline.assisto.online/

Hier wird Ihr Anliegen nicht als einfache E-Mail verschickt, sondern direkt auf dem Server in einem individuellen Briefkasten hinterlegt. Den Schlüssel dazu kennen nur Sie. Dieses Verfahren bietet Ihnen maximale Sicherheit und Anonymität.

ProAktives Angebot in Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei

In akuten Gewaltsituationen rufen Sie bitte die Polizei! 

Wenn es zu einem Polizeieinsatz kommt, kann die Polizei den Täter für eine bestimmte Zeit der Wohnung verweisen (sogenannte Wegweisung). Dann kann die Polizei – nach Einverständnis der betroffenen Person – den Kontakt und die Adresse an uns weiterleiten. Eine unserer Mitarbeiter*innen nimmt dann telefonisch Kontakt auf und berät zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten.

Unsere Kooperation mit der Berliner Polizei ist eng und für unserer Arbeit unverzichtbar. Über die Jahre hinweg ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit entstanden, die eine ergänzende und sicherheitsrelevante Unterstützung für gewaltbetroffene Frauen darstellt.

Kooperation

Die BIG Hotline betreiben wir in Kooperation mit den Berliner Fachberatungs- und Interventionsstellen: Bora, Frauentreffpunkt, Frauenraum, Interkulturelle Initiative und Frauenberatung Tara sowie der BIG Clearingstelle.

Die 5 Fachberatungs- und Interventionsstellen bedienen jeweils werktags von 9–18 Uhr die Hotline. Die Fachberatungsstellen bieten auch persönliche Beratung in Einzelgesprächen, Beratungsreihen und angeleiteten Gruppen an. Sie ermöglichen auch kostenfreie Beratung zu rechtlichen Fragen.

Abends von 18–23 Uhr, auch an Samstagen, Sonntagen und allen Feiertagen des Jahres berät eine Mitarbeiter*in der BIG Hotline Zentrale.

In der Zeit zwischen 23–9 Uhr erfolgt die telefonische Beratung über eine Mitarbeiter*in der BIG Clearingstelle. Abhängig von freien Platzkapazitäten ist in akuten Fällen eine Aufnahme in die BIG Clearingstelle möglich. 

Ebenso kooperieren wir mit weiterführenden Stellen, die für die ratsuchenden Personen über unser Angebot hinaus relevant sein können, wie beispielweise mit dem Berliner Krisendienst, dem Kindernotdienst, dem Jugend- und Mädchennotdienst sowie dem Netzwerk behinderter Frauen.

Unser Kooperationsnetzwerk erweitern und ergänzen wir fortlaufend. Unser Ziel ist es, gewaltbetroffenen Frauen die für sie bestmögliche Unterstützung vermitteln zu können, damit sie sich und ihre Kinder aus einer gewalttätigen Beziehung lösen können.

Feedback

Möchten Sie uns Feedback geben? Wir haben dafür ein Online-Formular bereitgestellt:

www.big-berlin.info/big-intervention/kontakt